Tips for Mac, Android, Windows

Das Entfernen des iPhone 12-Netzteils durch Apple wäre nicht mutig. Es ist nur gemein

EIN neues iPhone-Gerücht machte die Runde Dieses Wochenende ging es nicht um die Kerbe, die flachen Kanten oder die Größe der Displays. Hier geht es darum, was in der Box ist. Oder besser gesagt, was nicht drin ist.

Der angesehene Analyst Ming-Chi Kuo hat anscheinend einen früheren Bericht von Barclays bestätigt, dass Apple kein Ladegerät in der iPhone 12-Box liefert. Wie gar keine. Nicht einmal der lahme 5-W-Adapter, der mehr als eine Stunde benötigt, um eine anständige Ladung bereitzustellen.

Seit Apple die Kopfhörerbuchse vom iPhone 7 entfernt hat, gibt es kein Gerücht mit mehr (wie Apple es beschreiben könnte) "Mut". Es ist unklar ob Kuo über die gesamte iPhone-Reihe oder nur über die Einstiegsmodelle spricht, aber seine Quellen erwarten, dass Apple einige iPhone 12-Modelle ohne ein Modell ausliefert Ladegerät.

Das ist nicht cool. Zugegeben, fast jeder hat ein altes Ladegerät herumliegen, und jeder, der jemals ein iPhone oder iPad besessen hat, hat irgendwo ein Ladegerät in einer Schublade. Wenn Sie jedoch ein elektronisches Gerät kaufen, sei es ein iPhone, ein Nintendo Switch oder ein MacBook, erwarten Sie alles, was Sie zur Verwendung benötigen. Apple kann alles drehen, was sie wollen - aber die Leute haben das Recht, verärgert zu sein.

BYOC

Apple hat seine iPhone-Ladegeräte schon lange verwendet, um ein paar Dollar zu sparen. Während jeder andere Telefonhersteller seine Telefone mit Schnellladeadaptern ausgeliefert hat, hat Apple gerade erst damit begonnen, ein 18-W-Ladegerät in die iPhone 11-Box aufzunehmen, und selbst dann nur in die Pro-Modelle. Das iPhone 11 für 699 US-Dollar verfügt immer noch über das gleiche 5-W-Ladegerät wie das ursprüngliche iPhone.

Wir haben jedoch erwartet, dass Apple das Schnellladen im Karton auf alle iPhone 12-Modelle ausweiten wird, insbesondere mit 5G an Bord. Die Mathematik funktioniert: Apple berechnet 19 US-Dollar für sein 5-W-Ladegerät und 29 US-Dollar für sein 18-W-Ladegerät. Das zum Schnellladen erforderliche USB-C-Kabel kostet das gleiche wie das USB-A-Kabel (19 US-Dollar). Und der Nutzen für den Benutzer ist enorm. Jetzt bekommen wir vielleicht nichts mehr.

Daniel Masaoka

Das iPhone 12 enthält möglicherweise keine dieser Ladegeräte in der Verpackung.

Apple möchte das iPhone 12 zu einem ähnlichen Preis wie das iPhone 11 verkaufen, und 5G und OLED, die angeblich für alle Modelle erhältlich sind, sind nicht billig. Also muss etwas geben. Das Entleeren des Ladegeräts bringt Apple möglicherweise nur ein paar Dollar Ersparnis, aber diese Dollars summieren sich, wenn Sie jedes Quartal zig Millionen Geräte verkaufen.

Trotzdem wäre es ziemlich schockierend, wenn Sie Ihr neues iPhone öffnen und eine leere Stelle sehen würden, an der sich das Ladegerät befand. Da Telefone nicht mit voller Ladung geliefert werden, schließen viele Leute sie während des Setups an, und jetzt müssen sie anscheinend ihr eigenes Ladegerät mitbringen, um dies zu tun. Vielleicht senkt Apple den Preis für seine eigenen Ladegeräte und hoffentlich liefern sie zumindest ein USB-C-zu-Lightning-Kabel in der Box. Aber das fühlt sich immer noch wie Nickel-und-Cent an.

Es ist früh genug im Herstellungsprozess des iPhone 12, wo Apple noch in beide Richtungen gehen kann. Es ist also ein guter Zeitpunkt, um das Wasser zu testen. Ein solches Gerücht von Kuo verbreitete sich mit Sicherheit wie ein Lauffeuer. Wenn Apple also die Reaktion der Öffentlichkeit abschätzen wollte, bevor es die endgültige Entscheidung unterzeichnete, sind das Timing und die Quelle perfekt.

Obwohl das Spiel für Apple möglicherweise ausreicht, um das iPhone 12 zurückzuverfolgen und ein Ladegerät einzuschließen, ist es ziemlich sicher, das iPhone 13 anzunehmen - was bereits vorhanden ist Gerüchten zufolge völlig portlos- Ich werde keinen haben. Und ich wäre nicht überrascht, wenn andere Telefonhersteller diesem Beispiel folgen würden. Genau wie die Kopfhörerbuchse, der Kameraausschnitt und die Gesten-Navigation erwarte ich Samsung und andere Android-Geräte Telefonhersteller, um zumindest ihre Optionen zu erkunden, wenn es um Ladegeräte geht, wenn Apple eines aus dem entfernt iPhone 12. Der Kauf eines Telefons mit Netzteil kann in Kürze so selten sein wie der Kauf eines Telefons mit Kopfhöreranschluss.

Wir erwarten dies bereits von Apple Entfernen Sie die Lightning-Ohrhörer von der iPhone 12 Box, aber ohne Ladegerät ist auf einer ganz anderen Ebene. Ja, ausgezeichnete Ladegeräte von Anker und Aukey werden oft zum Verkauf angeboten, aber das ist nicht der Punkt. Es ist schon schlimm genug, dass Apple kein Kabel mit seinen Ladegeräten oder einen Kopfhörer-Dongle mit dem iPhone 12 enthält. Ein Paar Ohrhörer, ein Dongle und sogar eine Kopfhörerbuchse sind zusätzliche Funktionen, die das Erlebnis verbessern. Ein Ladegerät ist eine Notwendigkeit.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

Überarbeitung der MacBook-Aufstellung, Apple nach Jony Ive, Sicherheitslücke im Zoom: Macworld Podcast-Episode 658

Wichtige Änderungen an Apples MacBook-Angebot! Hat Zoom Ihren Mac für Hacker anfällig gemacht? Wi...

Weiterlesen

OS X sollte mehrere Anzeigen umfassen

Die meiste Zeit meines Lebens war ich ein Typ mit einem einzigen Bildschirm. Die meiste Zeit der...

Weiterlesen

Unsere Lieblings-iOS-Apps, Juni-Ausgabe

Genau wie wir im MaiDie Mitarbeiter von Macworld haben sich zusammengetan, um über die besten App...

Weiterlesen