Tips for Mac, Android, Windows

Das Update für macOS Catatina 10.15.5 ist mit Battery Health Management und mehr verfügbar

Apple hat am Dienstag macOS Catalina 10.15.5 veröffentlicht, ein Update für das Mac-Betriebssystem. Die Laufschriftfunktion dieses Updates ist Battery Health Management bereits im April den Entwicklern bekannt gegeben. Diese Funktion passt die Akkuladung des MacBook so an, dass die volle Kapazität nicht erreicht wird, wodurch die Gesamtlebensdauer des Akkus verlängert wird. (Das Aufladen von Lithium-basierten Batterien zu 100 Prozent kann zu Verschleiß führen, der die Batterielebensdauer verkürzt.)

Das Update enthält auch eine neue Option in FaceTime, mit der der Benutzerzoom während Gruppen-FaceTime-Konferenzen deaktiviert werden kann. Apple hat diese Option in iOS eingeführt, als es hat das iOS 13.5 Update veröffentlicht.

Für Benutzer, die Apple besitzen Pro Display XDR, macOS 10.15.5 verfügt über Steuerelemente zur Feinabstimmung des Weißpunkts und der Luminanz der integrierten Kalibrierung des Displays.

Laut den Versionshinweisen enthält das Update die „Fehlerkorrekturen und andere Verbesserungen“ (das Unternehmen sagt dies

Dokument hat die Details zu den enthaltenen Sicherheitsupdates):

  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass Erinnerungen Benachrichtigungen für wiederkehrende Erinnerungen senden

  • Behebt ein Problem, das möglicherweise die Eingabe eines Kennworts auf dem Anmeldebildschirm verhindert

  • Behebt ein Problem, bei dem in den Systemeinstellungen auch nach der Installation eines Updates weiterhin ein Benachrichtigungsausweis angezeigt wird

  • Behebt ein Problem, bei dem die integrierte Kamera möglicherweise nicht erkannt wird, wenn versucht wird, sie nach Verwendung einer Videokonferenz-App zu verwenden

  • Behebt ein Problem für Mac-Computer mit dem Apple T2-Sicherheitschip, bei dem interne Lautsprecher in den Toneinstellungen möglicherweise nicht als Tonausgabegerät angezeigt werden

  • Behebt ein Stabilitätsproblem beim Hochladen und Herunterladen von Mediendateien aus der iCloud Photo Library, während Ihr Mac schläft

  • Behebt ein Stabilitätsproblem beim Übertragen großer Datenmengen auf RAID-Volumes

  • Behebt ein Problem, bei dem die Einstellung "Bewegungszugriff reduzieren" die Geschwindigkeit von Animationen in einem FaceTime-Gruppenaufruf nicht verringert hat

So installieren Sie das macOS Catalina 10.15.5-Update

Bevor Sie das Update installieren, sollten Sie Ihren Mac sichern. Dies kann nützlich sein, wenn Sie feststellen, dass das Update Probleme mit Ihrem Mac verursacht und Sie Ihre Daten wiederherstellen müssen.

Um das Update zu installieren, benötigen Sie eine Internetverbindung. Klicken Sie auf das Apple-Menü und wählen Sie Über diesen Mac. Klicken Sie im Abschnitt Übersicht des angezeigten Fensters auf Software-Aktualisierung Taste. Ihr Mac sucht nach dem Update und sobald es gefunden wurde, können Sie fortfahren. Die Installation dauert einige Minuten und erfordert einen Neustart Ihres Mac.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

Roman befasst sich seit Anfang der neunziger Jahre mit Technologie. Seine Karriere begann bei MacUser und er arbeitete für MacAddict, Mac | Leben und TechTV.

Folgen

Erster Blick: iWork '06

Erster Blick: iWork '06

In der Keynote von Steve Jobs Anfang dieser Woche war eine gewisse Ironie zu spüren. Trotz der Ta...

Weiterlesen

So sehen Sie den Live-Stream von Apples 9/7-Event

Das nächste iPhone mag eine Revolution sein oder auch nicht, aber es wird im Fernsehen übertragen...

Weiterlesen

PhotoFast verkauft MacBook Air Flash-Speicher-Upgrade-Kit

Mit Sitz in Taiwan PhotoFast am Donnerstag kündigte seine neue GM2 SFV1, ein Upgrade-Kit für das ...

Weiterlesen