Tips for Mac, Android, Windows

Ausnahmsweise führen Mac und iPad die Rekordergebnisse von Apple an

In einem dieser Quartale wird Apple Finanzergebnisse bekannt geben, die zu keinerlei Rekord führen. Vielleicht sogar schon im nächsten Quartal. Aber am Donnerstag kündigte Apple die rErgebnisse des dritten Finanzquartals 2020- und sie waren ein Rekord im dritten Quartal. Buchstäblich jede messbare Kategorie stieg Jahr für Jahr. Es war eine so sonnige Reihe von Ergebnissen, dass es Apple-CEO Tim Cook fast peinlich schien, angesichts einer globalen Pandemie und einiger starker sozialer Umwälzungen in den USA von einem derart enormen Wachstum zu berichten.

In jedem Fall habe ich Folgendes aus den Ergebnissen und der regelmäßigen Konferenz nach den Ergebnissen von Apple entnommen Wenden Sie sich an Analysten, die Ihnen einen Einblick geben können, wo sich Apple befindet und wohin es gehen könnte Nächster.

Auf den Kopf gestellt: Mac und iPad sind führend

Die Bannernummern dieses Quartals wurden von allen Produkten, dem Mac und dem iPad, angeführt. Der Mac-Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 22 Prozent. Die Mac-Verkäufe waren nur geringfügig niedriger als in den Ferien- und Schulanfangsquartalen des letzten Jahres, die im Allgemeinen die zwei besten Quartale für Mac-Verkäufe sind.

Das iPad hatte unterdessen nur das beste Quartal seit viereinhalb Jahren seit der Weihnachtszeit 2015. Der Umsatz stieg um 31 Prozent, und Apple verdiente im letzten Quartal mehr Geld mit iPads als in jedem Nicht-Feiertagsquartal in sechs Jahren und in jedem Quartal seit der Ferienzeit 2018.

Wie kann man es erklären? Dies war ein Quartal, in dem Apple zwei neue Laptops mit guten Tastaturen auslieferte, was wahrscheinlich eine große aufgestaute Nachfrage auslöste. Mit der Veröffentlichung des neuen iPad Pro und des dazugehörigen Magic Keyboard-Zubehörs hatte das iPad auch eine gute Tastaturgeschichte.

Ich würde jedoch wetten, dass der Hauptverursacher dieses Umsatzrückgangs darin besteht, dass Mitarbeiter ihre Work-from-Home-Einstellungen verbessern, weil sie aufgrund der Pandemie nicht in ihre Büros zurückkehren können. Cook hat dies vor drei Monaten vorgeschlagen, basierend auf einigen anfänglichen Verkaufszahlen, und jetzt können wir die Zahlen sehen, die ihn motiviert haben, diese Vorschläge zu machen.

Einige der Analysten, die mit Apple telefonierten, warnten jedoch vor dem großen Quartal für Mac und iPad. Bedeutet dieser Umsatzanstieg nicht nur, dass Apple einige Verkäufe vorgezogen hat, die sonst während des Schulanfangs und der Ferien erzielt worden wären? Laut Cook erwartet Apple in der Schulanfangszeit eine starke Leistung, aber seine Einstellung zum Ferienviertel schien etwas… zweifelhafter.

"Ich denke, wir müssen einen Impfstoff oder ein Therapeutikum oder beides sehen, und Sie wissen, dass es in diesem bestimmten Zeitraum einen gewissen Optimismus gibt", sagte Cook. "Ich denke, das würde das Verbrauchervertrauen erheblich stärken, wenn es anfangen würde." Es sei denn, Cook hat Zugriff Um zu berichten, dass der Rest von uns keine hat (und er sagte ausdrücklich, dass er es nicht getan hat), scheint dies auch ein bisschen zu sein optimistisch. Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheit wäre es keine schlechte Wette, darauf hinzuweisen, dass Apple in der kommenden Weihnachtszeit vor der Herausforderung stehen wird, Rekorde zu brechen.

Service und Wearables Motor an

Bereits im Jahr 2016 hat sich Apple ein Ziel gesetzt: Verdoppeln Sie den Umsatz, den das Unternehmen innerhalb von fünf Jahren mit dem Teil Services erzielt. Viereinhalb Jahre später hat es sein Ziel etwas früh erreicht. Das Dienstleistungsgeschäft ist im vergangenen Quartal um 15 Prozent gewachsen, eine Wachstumsrate, die es seit rund zwei Jahren verwaltet. Das nächste Ziel von Apple: Erreichen von 600 Millionen bezahlten Abonnements vor Ende des Kalenders 2020.

Die andere schnell wachsende Apple-Produktkategorie, Wearables, verzeichnete tatsächlich das langsamste Wachstumsquartal seit dreieinhalb Jahren, obwohl sie immer noch um 17 Prozent wuchs. Es ist schwer, jedes Quartal um 20 bis 30 Prozent zu wachsen, daher ist es nicht verwunderlich, dass sich Wearables etwas abkühlen. Cook führte auch eine gewisse Schwäche beim Verkauf von Apple Watch auf die Tatsache zurück, dass viele potenzielle Apple Watch-Käufer die Uhr anprobieren möchten Schauen Sie sich auch die Optionen für Uhrenarmbänder an - Optionen, die in vielen Regionen aufgrund der Schließung der COVID-19-Pandemie erstickt wurden Shops.

Weitere Hinweise auf Apple Silizium

Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem wir die Sprache analysieren und Folien Hinweise darauf, wie schnell Macs, die auf Apple Silicon ausgeführt werden, möglicherweise funktionieren. Lassen Sie uns diese Aussage von Tim Cook analysieren: "Diese zweijährige Anstrengung wird sowohl eine beispiellose Leistung für den Mac als auch eine gemeinsame Architektur für alle Apple-Produkte erzielen."

Beispiellose Leistung! Das ist ein schöner Satz. Ich mag das. (Ich nehme an, er meint nicht beispiellos schlecht.)

Cook hielt sich zwar gewissenhaft an die Politik von Apple, künftige Produkte nicht zu diskutieren, stellte jedoch auch Folgendes zur Verfügung: "Was wir am Ende erledigen werden, ist eine Gemeinsamkeit." Architektur für alle unsere Produkte, die uns einige interessante Dinge gibt, die wir in Produkten tun können, die eine Art weitere Runde entfesseln Innovation…. Wir können uns einige Produkte vorstellen, die wir mit Apple-Silizium erreichen können, die wir sonst nicht erreichen könnten. "

Ich bin aufgeregt und doch auch frustriert. Gut gespielt, Tim Cook.

Die Leute mögen natürlich kleine Telefone

Dieses Quartal brachte auch ein wenig Farbe darüber, wie gut sich das neue iPhone SE verkauft. Die Antwort lautet: Es geht gut! "Wir sehen eine höhere Switcher-Zahl als im Vorjahr, was uns sehr gut tut", sagte Cook. "Und es schien auch einige Leute anzusprechen, die das Gerät etwas länger festhielten, weil sie ein Telefon mit kleinerem Formfaktor wollten."

Ja, ein Teil der Attraktivität des iPhone SE besteht darin, dass es nicht die Größe der anderen iPhone-Modelle hat. Aber stelle ich fest, dass das Publikum ein wenig auf eine Reaktion aufmerksam wird, wenn Apple diesen Herbst die neuen iPhone-Modelle ankündigt? Eines der Gerüchte ist schließlich, dass unter den neuen iPhone-Modellen eines sein wird, das noch kleiner als das iPhone SE ist.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

IOS 9.3: Die neue Nachtschichtfunktion hilft Ihnen wahrscheinlich nicht dabei, besser zu schlafen

Mit der Nachtschichtfunktion in iOS 9.3 können Sie die Farbtemperatur des Displays anpassen und s...

Weiterlesen

4 Möglichkeiten, wie Tim Cook aus Apples Ergebnis für das vierte Quartal 2016 Limonade gemacht hat

Sie sind also der CEO eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Sie haben gerade das i gep...

Weiterlesen

Neues iPhone SE, Apples Produkt-Roadmap für 2020: Macworld Podcast-Folge 694

Apples neues erschwingliches Handy, das iPhone SE, ist da. Was ist noch? Kommen Sie für den Rest ...

Weiterlesen