Tips for Mac, Android, Windows

Apple One: Preise, Services und alles andere, was Sie wissen müssen

Apple bietet mehrere Abonnementdienste an. Jetzt können Sie Geld sparen, indem Sie sich anmelden Apple One, ein Preisplan, der die Dienste von Apple für Rabatte bündelt. Tatsächlich ersetzt es teure Preise à la carte durch günstigere Preispakete.

Folgendes müssen Sie über Apple One wissen:

Welche Dienste sind in Apple One verfügbar?

Alle Apple-Dienste sind zu gebündelten Preisen erhältlich: Apple Arcade, Apple Fitness +, Apple Music, Apple News, Apple TV + und iCloud. (Apple Fitness + wird erst Ende 2020 verfügbar sein.)

Wenn Apple neue Dienste einführt, werden die Apple One-Pläne wahrscheinlich entsprechend angepasst.

Bitte beachten Sie: AppleCare, das Garantie- und Supportprogramm von Apple, ist nicht Teil von Apple One.

Was kostet Apple One?

Apple hat drei Apple One-Pläne. Jeder Plan bietet unterschiedliche Dienstleistungen. Hier sind die Pläne.

  • Individuell (14,95 USD pro Monat): Enthält Apple Arcade, Apple Music, Apple TV + und 50 GB iCloud-Speicher für einen Benutzer. Dieser Plan bietet eine monatliche Ersparnis von 6 USD gegenüber den Preisen à la carte.

  • Familie (19,95 USD pro Monat): Enthält Apple Arcade, Apple Music, Apple TV + und 200 GB iCloud-Speicher. Kann mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden. Dieser Plan bietet monatliche Einsparungen von 8 USD à la carte.

  • Premier (29,95 USD pro Monat): Enthält Apple Arcade, Apple Fitness +, Apple Music, Apple News +, Apple TV + und 2 TB iCloud-Speicher. Kann mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden. Mit diesem Plan sparen Sie 25 US-Dollar pro Monat.

Und um noch mehr zu sparen, wenn Sie die haben Apple CardWenn Sie Ihre Rechnung mit der Karte bezahlen, erhalten Sie 3 Prozent Cashback auf Ihre monatliche Zahlung.

Was ist, wenn ich mehr iCloud-Speicher möchte?

Apfel

Sie können mehr iCloud-Speicher hinzufügen, indem Sie sich für ein Speicher-Upgrade anmelden.

Sie können Ihren iCloud-Speicher aktualisieren, zahlen jedoch eine zusätzliche Gebühr. Wenn Sie sich beispielsweise für den Familienplan in den USA anmelden möchten, aber 2 TB Speicherplatz anstelle der enthaltenen 200 GB möchten, zahlen Sie zusätzlich 9,99 US-Dollar. Erfahren Sie mehr über iCloud-Speicherpläne und -Preise.

Können Familienmitglieder auf die Apple One-Dienste zugreifen?

Ja. Melden Sie sich für die Familien- oder Premier-Pläne an, und bis zu sechs Familienmitglieder (Sie selbst plus fünf weitere) können die Dienste nutzen. (Apple TV + und Apple Arcade verfügen über eine integrierte Familienfreigabe.)

Wie funktionieren die Testzeiträume mit Apple One?

Laut Apple bietet Apple One eine 30-tägige kostenlose Testversion für alle Dienste, die Sie noch nicht haben. Wenn die Testversion abläuft, erneuert der Plan den Dienst automatisch als Teil Ihres Plans.

Kann ich Apple One kündigen?

Apple sagt, dass Sie Apple One jederzeit kündigen können.

Wie melde ich mich bei Apple One an?

Apple hat keine Informationen zur Anmeldung bei Apple One veröffentlicht. Wenn es später im Herbst veröffentlicht wird, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Wo ist Apple One erhältlich?

Die Apple One-Pläne sind nicht überall verfügbar. Die Einzel- und Familienpläne werden in mehr als 100 Ländern und Regionen verfügbar sein. Der Premier-Plan wird nur in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA verfügbar sein - im Wesentlichen in den Ländern, in denen Apple News + verfügbar ist.

Kann ich die Apple One-Dienste auf Geräten verwenden, die nicht von Apple stammen?

Sie können die Dienste laut Apple "auf jeder Plattform nutzen, auf der die Dienste verfügbar sind". Apple Music ist für Android und Windows verfügbar, sodass Sie es dort verwenden können. Auf Apple TV + kann über die Apple-Website zugegriffen werden. Sie sollten daher über einen Browser auf jeder Plattform darauf zugreifen können.

Auf Apple News +, Apple Fitness + und Apple Arcade kann nur über ein Apple-Gerät zugegriffen werden. Auf den iCloud-Speicher kann über einen Browser auf jeder Plattform unter icloud.com zugegriffen werden.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

Roman befasst sich seit Anfang der neunziger Jahre mit Technologie. Seine Karriere begann bei MacUser und er arbeitete für MacAddict, Mac | Leben und TechTV.

Folgen

Mit iOS 12 ist der HomePod endlich ein nützliches Haushaltsgerät

HomePod und ich machte eine schwierige Phase durch. Zu Beginn war es zwar keine großartige Bezieh...

Weiterlesen

Verurteilt! Zum Scheitern verurteilt, sage ich dir! Macworld Podcast Folge 506

Während Susie Ochs im Moor von Boston im Einsatz ist, wird der regelmäßige Gastgeber Glenn Fleish...

Weiterlesen

Was ist neu bei der Tastatur in iOS 13 und iPadOS 13?

Die Standardtastatur von Apple hat sich in den letzten Jahren nicht wirklich verändert. Das iPad ...

Weiterlesen