Tips for Mac, Android, Windows

WatchOS 7 FAQ: Alles, was Sie über das Apple Watch-Betriebssystem wissen müssen

Es sind nicht nur das iPhone und der Mac, die im Herbst neue Funktionen erhalten. Auch für Apple Watch-Benutzer gibt es große Veränderungen. Hier sind die wichtigsten Informationen zu allen neuen Features und Funktionen von watchOS 7.

watchOS 7 wird am 16. September veröffentlicht

Apple hat angekündigt, dass watchOS 7 am 16. September 2020 veröffentlicht wird. Beta-Tester erhalten das endgültige Update einen Tag früher.

Prüfe das Ihre Apple Watch wird unterstützt und sehen Wie lade ich das Update herunter?.

Was sind die neuen Funktionen?

Komplikationen

Apple hat noch keine neuen Zifferblätter vorgestellt - wir gehen davon aus, dass diese mit dem Update der Serie 6 voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinen werden -, aber es gibt wesentliche Änderungen an den vorhandenen Zifferblättern. Sie können mehr als eine Komplikation pro App festlegen, sodass Entwickler mehr als nur eine einzige Option anbieten können. Beispielsweise könnte eine Wetter-App Komplikationen hinsichtlich Temperatur, Bedingungen, UV-Index und Windgeschwindigkeit bieten, die alle auf derselben Seite verfügbar wären.

Apfel

Komplikationen bei Zifferblättern werden in watchOS 7 erheblich verbessert.

Um die Dinge in Gang zu bringen, hat Apple einige eigene neue Komplikationen hinzugefügt, darunter ein Tachymeter für den Chronograph Pro und eine einzige riesige Komplikation für das minimale X-Large-Gesicht. Wir erwarten, dass weitere hinzugefügt werden, bevor watchOS 7 im Herbst startet.

Zifferblätter beobachten

Apple lässt immer noch keine benutzerdefinierten Gesichter zu, aber wir bekommen das nächstbeste in watchOS 7: das Teilen von Zifferblättern. Sie können jetzt Ihre Lieblingsgesichter - mit all Ihren Komplikationen und Farbwahlen - direkt oder über soziale Medien mit Ihren Freunden teilen. Entwickler können auf der Grundlage ihrer eigenen Apps spezielle Gesichter anbieten, die Sie direkt auf Ihre Uhr herunterladen können.

Schlaf-Tracking

Wenn es eine Funktion gibt, die wir seit den Tagen der originalen Apple Watch aus massivem Gold haben wollen, dann ist es die Schlafverfolgung. Und wir bekommen es endlich in watchOS 7. Die Schlafverfolgung ist Teil eines größeren Fokus auf die Schlafgesundheit in iOS 14, der mit Ihrem iPhone zusammen Gewohnheiten entwickelt, die Ihnen helfen, länger zu schlafen.

Apfel

Die Apple Watch kann den Schlaf in watchOS 7 endlich nativ verfolgen.

Die Schlafverfolgung unter watchOS 7 ist Teil des neuen Schlafmodus des iPhones, der den Zugriff auf ausgewählte Apps einschränkt, sodass Sie sich auf den Schlaf vorbereiten können. Sobald Ihre festgelegte Schlafenszeit erreicht ist, wechselt Ihre Apple Watch in den Modus „Nicht stören“ und der Bildschirm wird beim Anheben oder Tippen nicht mehr aktiviert. Darüber hinaus unterstützt Sie eine neue Wind Down-Funktion beim Einrichten einer Schlafenszeitroutine mit Verknüpfungen, die Ihnen beim Entspannen helfen, z. B. beim Öffnen einer Meditations-App oder beim Dimmen Ihrer Hue-Lichter. Es wird sogar ein kurzes Schlaflied spielen, wenn es Zeit fürs Bett ist, und Haptik, wenn Sie aufwachen möchten.

WatchOS 7 hilft Ihnen nicht nur beim Einschlafen und Aufwachen, sondern verfolgt auch, wie viel Sie schlafen. Jeden Morgen erhalten Sie eine Tabelle mit Ihrer Zeit im Bett und Ihrer Schlafenszeit sowie Ihrer Uhr Bieten Sie Ladeerinnerungen sowohl vor dem Schlafengehen als auch nach dem Aufwachen an, falls Ihre Werte ebenfalls hoch sind niedrig. Außerdem werden wöchentliche und monatliche Trends sowie Herzfrequenzdaten angezeigt, um ein vollständiges Bild Ihrer Schlafgesundheit zu erhalten.

Fitness

Apfel

watchOS 7 verwandelt Ihre Tänze in Fitness-Credits.

Apple bringt vier neue Workouts in die Fitness-App auf der Apple Watch. Funktionelles Krafttraining und Kerntraining sind für Hardcore-Athleten gedacht. Die Abklingzeit verfolgt Ihr Dehnungsprogramm nach dem Training. und Tanz, bei dem mithilfe der „Advanced Sensor Fusion“ erkannt wird, wann sich nur Ihre Arme oder Beine bewegen oder wann alles auf einmal groovt, um eine genaue Cardio-Messung zu ermöglichen. Apple benennt die Activity App in iOS in Fitness um und bietet eine übersichtlichere Benutzeroberfläche.

Händewaschen

Apfel

Wenn Sie anfangen, Ihre Hände zu waschen, wird Ihre Apple Watch es wissen.

Da die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie wahrscheinlich in den kommenden Jahren zu spüren sein werden, bringt watchOS 7 automatisch Handwascherkennung für die Apple Watch mithilfe der Bewegungssensoren, des Mikrofons und des Geräts am Gerät Lernen. Wenn Ihre Uhr feststellt, dass Sie mit dem Waschen begonnen haben, startet sie einen 20-Sekunden-Zähler und tadelt Sie sanft, wenn Sie zu schnell fertig sind. Und damit Sie nicht vergessen, fordert Sie Ihre Uhr sogar zum Abwaschen auf, wenn Sie nach Hause kommen.

Hören

Aufbauend auf der in watchOS 6 eingeführten Noise-App bietet Apple jetzt wöchentliche Hörzusammenfassungen an, um zu zeigen, wie lange Sie High-Dezibel-Sounds gehört haben. Außerdem erhalten Sie Kopfhörer-Audio-Benachrichtigungen, die Sie darüber informieren, ob Sie Ihre Musik in gefährlichen Lautstärken hören. Wenn das gesamte Hören mit Kopfhörern 100 Prozent der sicheren wöchentlichen Hörmenge erreicht hat - das sind 80 Dezibel für etwa 40 Stunden pro Woche Die Weltgesundheitsorganisation: Ihre Apple Watch sendet eine Benachrichtigung, in der Sie darüber informiert werden, dass die Lautstärke zum Schutz Ihres Geräts automatisch verringert wurde Hören.

Siri

Apples Assistent hat in watchOS 7 ein paar neue Tricks auf Lager. Wenn Sie ihn bitten, etwas in einer anderen Sprache zu sagen, verwendet er den Sprecher, um das Wort laut auszusprechen. Es unterstützt auch Siri-Verknüpfungen, sodass Sie eine einfach von Ihrem Handgelenk aus ausführen können und das Diktat jetzt auf Ihrer Uhr verarbeitet wird, sodass die Antworten schneller und genauer sind.

Karten

Apfel

Ihre Apple Watch ist ein großartiger Begleiter für Ihre Radtouren.

Apple Watch erfasst Fahrradanweisungen, damit Sie beim Fahren dem sichersten Pfad folgen können, sowie Routenoptionen, die unterschiedliche Pfade vorschlagen, je nachdem, wie lange Ihre Reise dauern soll. Außerdem erfahren Sie, ob es Hindernisse gibt, bei denen Sie vom Fahrrad steigen müssen, und können entlang Ihrer Route suchen, ob Sie etwas trinken oder tanken müssen.

Welche Geräte werden unterstützt?

Apple unterstützt nicht so viele Uhren wie im letzten Jahr. Sie benötigen eine Apple Watch Series 3 oder höher. Das bedeutet, dass Apple Watch Series 1 und Series 2 für immer auf watchOS 6 stecken bleiben.

Wie kann ich watchOS 7 bekommen?

Wenn Apple am 16. September watchOS 7 veröffentlicht, werden Benachrichtigungen mit Aufforderungen zum Aktualisieren Ihrer Apple Watch gesendet. Dies kann jedoch Tage dauern und Sie müssen nicht warten. Befolgen Sie eine der beiden folgenden Methoden, um Ihre Uhr selbst zu aktualisieren:

1. Öffne das Beobachten App auf Ihrem verbundenen iPhone. Tippen Sie dann auf Allgemeines und Software-Aktualisierung. Dort wird das Update angezeigt und Sie können es installieren.

2. Öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch selbst die die Einstellungen App. Tippen Sie dann auf Allgemeines, dann Software-Aktualisierung. Sie können das Update direkt von Ihrer Uhr herunterladen und installieren.

Beachten Sie, dass Ihre Apple Watch mit Wi-Fi verbunden sein muss, zu mindestens 50% aufgeladen und auf dem Ladepad aufgeladen werden muss, um die Installation des Updates abzuschließen.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf die Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

Apple TV zielt darauf ab, seine universelle Suche für alle Apps zu öffnen

Wenn die neues Apple TV Die universellen Suchfunktionen werden später in diesem Monat gestartet ...

Weiterlesen

IPhone-Besitzer warten mit Passbook auf die Karten

Nur wenige wissen, wie genau es funktionieren wird, aber Besitzer und Unternehmen von iOS-Geräte...

Weiterlesen

Microsoft ersetzt Mac Business Unit GM

Monate vor der Veröffentlichung eines wichtigen Updates der Office-Suite hat Microsoft den Genera...

Weiterlesen