Tips for Mac, Android, Windows

Apple-Zeugnis: Wie wir alles bewerten, was im Jahr 2020 veröffentlicht wurde

Was begann mit einem Gewinnwarnung, Lager fallen und Ladenschließungen Es war ein sehr erfolgreiches Jahr für Apple. Nahezu jedes Produkt im Apple-Katalog wurde aktualisiert, ein paar neue kamen hinzu und zig Millionen Geräte wurden an zufriedene Kunden verkauft.

Hier ist unser Apple-Produktbericht für 2020, auf dem wir jedem Geschäftsbereich von Apple eine Note von A bis F geben. Stellen Sie sicher, dass Sie auf einstellen Macworld Podcast Hier diskutieren unsere Autoren aus den USA und Großbritannien über alles, was letztes Jahr aus Cupertino kam.

iPhone

Neue Produkte:iPhone SE, iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro max

Jason Cross / IDG

Michael Simon: Zuerst kam die iPhone SEDas iPhone 8 fühlte sich mit einem schnellen Chip, einer besseren Kamera und einem niedrigeren Preis irgendwie wieder frisch an. Dann haben wir OLED-Displays und 5G-Unterstützung auf ganzer Linie, bessere Kameras, ein neues Design und ein neues Lade- und Zubehörsystem im iPhone 12 sowie ein größeres Max und ein neues

5,4-Zoll-Mini. Egal, ob Sie sie mit dem iPhone 11 oder den besten Android-Handys des Jahres vergleichen, die iPhone 12-Reihe gehört zu den besten, die jemals hergestellt wurden, und hat die Grenzen der Möglichkeiten eines Smartphones erweitert. Note: A.

Jason Cross: Das iPhone 12 ist eine großartige Produktreihe mit guten Größen, Leistung und Funktionen auf der ganzen Linie. Dass 5G enthalten ist, ohne den Preis in die Höhe zu treiben, ist eine große Feder in Apples Kappe. MagSafe hat viel Potenzial. Und vergessen wir nicht das iPhone SE, eine wirklich großartige Budget-Alternative, die Anfang des Jahres eingeführt wurde. Ja, ich möchte ein ständig verfügbares Display und ProMotion, aber es ist nicht zu leugnen, dass dies herausragende Produkte sind. Note: A.

Roman Loyola: Normalerweise kaufe ich jedes Jahr ein neues Telefon, aber dieses Jahr habe ich es nicht getan. Mein Hauptgrund für ein Upgrade ist 5G, und es ist jetzt einfach nicht weit genug verbreitet, um die Investition zu tätigen. Das ist nicht Apples Schuld und das bedeutet nicht, dass Apples Angebote nicht großartig sind - sie sind es, wie Michael und Jason betonen. Note: A.

Mac

Neue Produkte:MacBook Air (M1), 13-Zoll-MacBook Pro (M1), Mac mini (M1), MacBook Air (Intel), 13-Zoll-MacBook Pro (Intel), 27-Zoll-iMac (Intel)

IDG

Michael Simon: Bis November hatte der Mac ein weiteres Jahr mit perfekt feinen und absolut unvergesslichen Produkten hinter sich. Aber dann landete die M1. Apple hat neue Modelle mit dem M1-Chip ausgeliefert und diese waren schneller als fast jeder Mac, den Apple jemals hergestellt hat, bei gleichbleibenden Preisen (und sogar bei Mini). Ich möchte noch viel mehr sehen - vor allem eine bessere Webcam in den Notebooks -, aber ich war noch nie so begeistert von dem Mac. Note: A.

Jason Cross: Dies ist eine schwierige Note. Der M1 ist ein absoluter Triumph und hat dem Mac zum ersten Mal seit Jahren echte Begeisterung und Aufregung verliehen! Aber ist das nur etwas, das den Mac daran hindert, vollständig auf Wasser zu treten. Apple steht hinter der Branche in Bezug auf Industriedesign, Display-Technologie (kein HDR oder High / Variable) Bildwiederholraten?), und Face ID sollte auf dem Mac zusammen mit einer viel besseren Webcam eine lange gekommen sein vor einiger Zeit. Note B

Roman Loyola: Der Mac hatte einen Ausfall von einem Jahr, bis der M1 veröffentlicht wurde, aber man könnte auch sagen, dass der M1 der war Grund Der Mac versagte bis November 2020. Die M1-Version war monumental und 2021 für den Mac wird noch größer. Note B

iPad

Neue Produkte:iPad Air, iPad Pro, iPad

Jason Cross / IDG

Michael Simon: Wie der Mac hat Apple mit der Einführung des völlig unerwarteten, vollständig überarbeiteten iPad Air ein glanzloses Jahr für das iPad eingelöst. Unter den Highlights hat das neue iPad Air ein fantastisches iPad Pro-Design und einen Touch ID-Scanner in den Netzschalter, ist so schnell wie das iPhone 12 und kommt in anderen Farben als Space Grey und Rose Gold. Es ist so gut, dass es wirklich keinen Grund gibt, einen Pro zu kaufen. Note: A.

Jason Cross: Die Hardware selbst macht nicht viel Fortschritte, aber das neue iPad Air ist viel besser als das alte. iPadOS 13.4 hat die Maus- / Tastaturunterstützung nachdenklich hinzugefügt, und die magische Tastatur ist ein großartiges Zubehör. iPadOS löst sich langsam von iOS und muss schneller werden. Das iPad Pro-Update war jedoch mangelhaft, und das reguläre iPad wird ziemlich lang. Note B

Roman Loyola: Es fühlt sich so an, als ob die iPad-Produktpalette im Fluss ist. Nicht-Pro-iPads fühlen sich wie Pro-Modelle an, und die Pro-Modelle erhalten mit Upgrades nicht viel. Mit dem iPad und dem iPad Air kann man nichts mehr machen, was in meinem Buch großartig ist. Note B

Apple Watch

Neue Produkte:Apple Watch SE, Apple Watch Series 6

Michael Simon / IDG

Michael Simon: Es ist nicht zu leugnen, dass die beiden Uhren, die Apple in diesem Jahr auf den Markt gebracht hat, die besten Smartwatches sind, die Sie kaufen können, aber sie lassen dennoch zu wünschen übrig. In Apples billigerem SE fehlen einige wichtige Funktionen, darunter das ständig eingeschaltete Display, der EKG-Sensor und der Blutsauerstoffsensor. Die Serie 6 war kein großes Upgrade gegenüber der Serie 5. Schlaf-Tracking ist meh, Batterielebensdauer ist immer noch ein Problem, und Blut-Sauerstoff-Tracking ist nicht so gut integriert wie auf dem Fitbit Sense. Und würde die $ 199 Series 3 meinem schlimmsten Feind nicht empfehlen. Note B

Jason Cross: Die Serie 6 ist ein bescheidener Fortschritt gegenüber der Serie 5, und es gibt nicht viele konkrete Gründe dafür. Die SE ist eine großartige Idee, sollte aber günstiger sein, und Apple hätte den Verkauf der Serie 3 einstellen sollen. Was die Apple Watch mehr als alles andere braucht, ist eine mehrtägige Akkulaufzeit. Jahr für Jahr erhalten wir Dinge, die wir nicht brauchen, wie eine schnellere Leistung. Schlaf-Tracking hätte ein Killer-Feature sein können, wenn Apple damit nicht so schlechte Arbeit geleistet hätte. Note: C.

Roman Loyola: Die Apple Watch ist die beste Smartwatch der Welt. Davon abgesehen benötigt es noch eine bessere Akkulaufzeit. Die Schlaf-Tracking-Funktion scheint grundlegend zu sein, und Apple sollte sie in zukünftigen Updates verbessern. Note: C.

Audio

Neue Produkte:HomePod mini, AirPods max

Jason Cross / IDG

Michael Simon: Apple hat im Jahr 2020 zwei Produkte an entgegengesetzten Enden des Audiospektrums auf den Markt gebracht, die beide ihre Mängel aufweisen. Während der HomePod mini viel günstiger ist als der original HomePod) klingt es nicht so gut wie sein älteres Geschwister oder einige andere Lautsprecher seiner Klasse, wie z Nest Audio. In der Zwischenzeit bieten die AirPods Max aktive Geräuschunterdrückung und räumliches Audio für ein Over-Ear-Design und Studio-Sound, kosten jedoch 300 US-Dollar mehr als die AirPods Pro, die nicht gerade billig sind. Beide Produkte standen auf meiner Wunschliste für 2020 und beide waren eine Enttäuschung. Note: C.

Jason Cross: AirPods Max sind großartige Kopfhörer, aber für das, was Sie bekommen, ziemlich überteuert (und lassen Sie mich nicht mit dieser Gräueltat „Smart Case“ anfangen). Der HomePod mini ist feine Hardware zu einem vernünftigen Preis, aber es ist die Art von Produkt, deren Herstellung wirklich von Siri abhängt Es ist großartig (im Gegensatz zu Apple Music als Star des größeren HomePod) und Siri ist einfach nicht so gut, wie es sein muss Sein. Apple Music macht weiterhin bescheidene Verbesserungen, aber seine Empfehlungen sind immer noch zu schlecht, um mich von Spotify abzuziehen, und ich stelle zu oft fest, dass es keinen Song gibt, den ich suche. Note: C.

Roman Loyola: Die AirPods Pro sind super... oh warte, das war 2019. Wenn ich jemals einen Fremden sehe, der AirPods Max trägt, kann ich ihn einfach anhalten und ihn fragen: "Warum?" Apple musste einen HomePod mini veröffentlichen, aber es mussten auch wichtige Siri-Updates veröffentlicht werden. Note: D.

Dienstleistungen

Neue Produkte:Fitness +, Apple One-Bundle

Apfel

Michael Simon: Apple hat nicht nur einen soliden neuen Dienst für die Apple Watch in gestartet Fitness +, aber es stärkte auch TV + mit einigen exzellenten neuen Shows (Ted Lasso), Filmen (Wolfwalkers) und aufregenden Produktionsabkommen. Es brachte auch Apple Music auf Google Assistant-Geräten. Aber die Kirsche war die fantastischen 30 Dollar im Monat Apple One Premier-Bundle Das beinhaltet alles plus 2 TB iCloud-Speicher für bis zu 6 Personen. Zugegeben, Apple News + ist immer noch nicht großartig und ich würde gerne sehen, wie ein stärkerer Backkatalog von Sendungen zu TV + gelangt, aber ich mag die Schritte, die Apple im Jahr 2020 unternommen hat. Note B

Jason Cross: Dies war ein schwieriges Jahr für die Dienste von Apple. Apple One ist das Paket, das wir immer gebraucht haben, aber es ist nur dann ein Geschäft, wenn Sie feststellen, dass die meisten Apple-Dienste es wert sind, bezahlt zu werden, und ich bin mir nicht sicher, ob ich das tue. News + bleibt eine schlechte Erfahrung. Apple Arcade, einst so vielversprechend, ist zum großen Teil gescheitert, weil Apple sich entschieden geweigert hat, Apps sowohl im App Store als auch in Arcade zu verkaufen.

Der einzige neue Service in diesem Jahr ist Fitness +. Es handelt sich um eine Reihe guter Trainingsvideos, aber das ist alles, was es wirklich ist. Es macht nichts wirklich Innovatives, es erinnert oder ermutigt Sie nicht zum Training, es macht kein Ernährungs-Tracking wie MyFitnessPal... es fühlt sich einfach zu nackt an.

Apples Halo-Service scheint Apple TV + zu sein, das unter einem extrem Mangel an qualitativ hochwertigen Inhalten in diesem Jahr. Ted Lasso ist eine Freude, aber Apple benötigt zehnmal so viele neue Inhalte pro Jahr, damit die Leute genug gute Sachen zum Anschauen finden. Beschuldigen Sie COVID, die Produktion ruiniert zu haben, aber ich habe sehr selten einen Grund gefunden, Apple TV + in diesem Jahr zu starten. Note: D.

Roman Loyola: Alles in allem ist Apple One ein gutes Geschäft, aber TV +, Fitness +, News + fühlen sich immer noch wie laufende Arbeiten an, die manchmal zufriedenstellend und bei anderen frustrierend sein können. Note: C.

Software

Neue Produkte: iOS 14, iPadOS 14, MacOS Big Sur, WatchOS 7, TVOS 14, zahlreiche Apple Apps

Michael Simon / IDG

Michael Simon: Zu den bemerkenswerten Softwareänderungen im Jahr 2020 gehört, dass macOS endlich auf Version 11 umgestellt wurde und eine visuelle Aktualisierung erhielt. Das iPad-Betriebssystem fühlte sich durch seine iPhone-Wurzeln weiterhin zu eingeschränkt. Die überfällige Sleep-App in watchOS 7 war etwas zu einfach. und tvOS 14 brachte endlich 4K YouTube und sonst wenig. Aber iOS 14 sparte das ganze Jahr mit einer bedeutenden Überarbeitung des Startbildschirm-Layouts in iOS 14, mit der die Benutzer das veraltete App-Raster endgültig verlassen konnten. Note B

Jason Cross: Ich bin beeindruckt von den Verbesserungen in iOS 14, insbesondere von den durchdachten Widgets und der App Library. Und ich bin doppelt beeindruckt von den Bemühungen von Apple, Datenschutz und Sicherheit zu verbessern, unabhängig davon, ob es sich um "Datenschutz" handelt Nährwertkennzeichnungen “im App Store oder Anzeigen, die anzeigen, wann sich Ihr Mikrofon oder Ihre Kamera befindet zugegriffen. Auf der anderen Seite geht iPadOS 14 immer noch nicht weit genug, um sich vom iPhone zu unterscheiden, und Apple hat immer noch keine saubere und zusammenhängende Multitasking-Geschichte auf dem iPad.

Während macOS Big Sur wie ein größtenteils kosmetisches Update erscheint, wurde unter der Haube eine Menge beeindruckender Arbeit geleistet, um dies zu ermöglichen Die neuen Apple Silicon Macs und die Tatsache, dass alles so reibungslos läuft, sind ein erstaunlicher Beweis für diese Ingenieure.

Nichts hat mich wirklich beeindruckt von Updates für Apples eigene Apps. Verbesserungen an der Karten-App scheinen beispielsweise nicht besonders nützlich zu sein. In Apples App-Suite wurden kleinere, vorhersehbare, aber überall willkommene Änderungen vorgenommen. Note B

Roman Loyola: Es gab ein Update zu Apple Clips, Menschen! Note B

Andere

Neue Produkte:MagSafe Zubehör, virtuelle Ereignisse und andere verschiedene Dinge

Michael Simon: Während die Magsafe-Technologie im iPhone 12 sicherlich interessant ist, ist das dazugehörige Zubehör, insbesondere das MagSafe Duo Ladegerätlassen zu wünschen übrig. Aber ich habe es geliebt, darüber zu lernen. Die vier Veranstaltungen von Apple im Jahr 2020 waren virtuell, aber sie waren besser als je zuvor, mit einer raffinierten Produktion, ansprechenden Inhalten und ohne Applaus. Auf mehr davon, auch wenn wir uns wieder versammeln können. Note B

Jason Cross: Dies ist eine schwer zu bewertende Kategorie, da es sich um ein Potpourri verschiedener Dinge handelt. Apples Zubehör war ein Hit und Miss. Apples MagSafe-Artikel war zum Beispiel enttäuschend und überteuert. Auf der anderen Seite ist die Solo Loop-Band für die Apple Watch ziemlich gut (trotz einiger Herausforderungen bei der frühen Größenbestimmung).

Der Schritt von Apple, Netzteile aus den meisten seiner Produkte zu entfernen, ist letztendlich der richtige Weg, aber die von Apple verkauften Adapter sollten besser und billiger sein.

Der hartnäckige Ansatz des Unternehmens gegenüber Entwicklern spitzte sich in diesem Jahr zu, und obwohl dies schwierig ist Wenn Sie in diesem Kampf einen klaren Helden oder Bösewicht finden, ist es wahrscheinlich richtig, dass Apple die Zügel ziemlich lockern muss bisschen. Note: C.

Hören Sie sich den Macworld Podcast an: Apples 2020-Zeugnis

Macworld · Folge 726: Der Macworld Podcast bewertet die Leistung von Apple für 2020
Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf die Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

10 Augmented Reality-Apps für iPhone und iPad, die Sie jetzt verwenden sollten

Apple möchte, dass wir glauben, dass Augmented Reality eine transformative Technologie sein wird....

Weiterlesen

6 Verbesserungen, die wir gerne im Apple Pencil 2 sehen würden

Du Ich freue mich vielleicht über die neuen Gerüchte, die für die bevorstehende Aktualisierung de...

Weiterlesen

Werbegeschenk: Gewinnen Sie einen Anki-Vektor

Ankis Vektor ist ein entzückender Begleiter voller Technik und Persönlichkeit. Wenn Sie einfach m...

Weiterlesen

smihub.com