Tips for Mac, Android, Windows

OWC Envoy Pro Elektron SSD-Test: Schneller USB 10 GBit / s-Speicher mit IP67-Schutz

Wenn gute Dinge in kleinen Paketen kommen, dann ist die Binsenweisheit beim Envoy Pro Elektron oberstes Gebot. Es ist klein, es ist gut - gut, ich meine, es ist robust, passt problemlos in eine Hemdtasche und liefert Lese- und Schreibvorgänge mit 1 GBit / s über SuperSpeed ​​USB 10 Gbit / s. (Wenn Sie nicht mit den neuesten USB-Namenskonventionen vertraut sind, ist dies USB 3.X Gen 2.) 

Design und Spezifikationen 

Der Envoy Pro Elektron ist ein kleines, silbernes Rechteck mit einer Breite von 2 Zoll (laut Website 2.1), einer Länge von 3 Zoll und einer Dicke von 0,5 Zoll. Der Boden ist an drei Seiten stark abgeschrägt, wobei zwei gummierte Streifen quer eingelegt sind, damit er nicht verrutscht. Sie sind überraschend effektiv.

An einem Ende befindet sich der Typ-C-Anschluss mit der Bezeichnung USB 3.2 10 Gbit / s, damit Sie ihn nicht mit Thunderbolt verwechseln, und am anderen Ende befindet sich ein schmaler Schlitz mit der Statusanzeige des Laufwerks. Ich mag den Look. Es ist mit 3,1 Unzen ziemlich heftig, aber ich mag Dinge, die fest in meiner Hand sitzen. Ein fehlgeschlagener Jugendlicher, der Steine ​​hüpft, nehme ich an. Oder vielleicht Muggers in NYC abwehren.

Der Kicker ist, dass der Envoy Pro Elektron gemäß IP67 robust ist. Das ist Ingress Protection-Bewertung 67, was bedeutet, dass Sie es 30 Minuten (und wahrscheinlich länger) ohne negative Auswirkungen in 3 Meter Wasser fallen lassen können. Es zeigt auch an, dass das Gerät gegen Staub versiegelt ist. Grundsätzlich benutzt man es um den Kinderpool oder die Tische und durchquert eine Wüste, ohne sich darum zu kümmern.

OWC

Der mit OWC Envoy Pro Elektron gekennzeichnete USB-Typ-C-Anschluss.

OWC enthält ein standardmäßiges Hochleistungs-USB-Kabel vom Typ C zum Typ C und einen USB-Adapter vom Typ C zum Typ A (alte Schule). Das Laufwerk, das intern eine Aura NVMe-SSD verwendet, wird mit einer 200-MB-Partition, die Hilfssoftware enthält, mit exFAT (kompatibel mit Mac und Windows) formatiert geliefert. Wenn Sie möchten, können Sie die Festplatten-Dienstprogramm-App des Mac verwenden, um sie in ein Nur-Mac-Format zu formatieren.

Der Preis beträgt 99 US-Dollar für die Kapazität von 250 GB, 149 US-Dollar für die 500 GB, 199 US-Dollar für die 1 TB und 369 US-Dollar für die 2 TB. Nicht schlecht, wenn Sie die Schutzart IP67 und die Prüfung berücksichtigen. Das heißt, ich sollte erwähnen WDs My Passport SSD Das ist genauso schnell und ein bisschen billiger, wenn auch nicht so befriedigend im taktilen Sinne (es ist sehr leicht).

Performance

Obwohl es im Labor ein wenig Aufregung gab, als der PCWorld-Prüfstand einige verrückte Zahlen auf mich warf, schickte ein BIOS-Reset den Envoy Pro Elektron fröhlich auf seinen 1-GBit / s-Weg. Die Meinung von CrystalDiskMark 6 wird unmittelbar unten angezeigt.

IDG

Der Envoy Pro Elektron lieferte eine sehr gute Leistung für ein 10-Gbit / s-USB-Laufwerk.

Die Festplattengeschwindigkeit von BlackMagicDesign war ähnlich, wenn auch beim Macbook Pro nicht ganz so hoch. Beachten Sie, dass dies exFAT und nicht natives HFS + oder APFS war.

IDG

Mit der Festplattengeschwindigkeit von BlackMagicDesign wurden Übertragungen von fast 900 MBit / s erreicht, was für USB 10 Gbit / s auf dem Mac gut ist.

Ich warf auch unsere übliche Auswahl an realen 48-GB- und 450-GB-Übertragungen, und das Laufwerk zuckte kein einziges Mal zusammen. Das Lesen und Schreiben einer einzelnen 48-GB-Datei und eines 48-GB-Satzes von Dateien und Ordnern dauerte 6 Minuten und 32 Sekunden. Das sind etwas weniger als 500 MBit / s. Diese Rate wurde auch beim Schreiben der 450-GB-Einzeldatei beibehalten. Gutes Zeug, wenn nicht die schnellste 10-Gbit / s-Leistung, die wir je gesehen haben.

Eine Kuriosität, die ich in Windows bemerke, war, dass die Hauptpartition unter Eigenschaften / Extras / Optimieren nicht angezeigt wurde. Die "Wiederherstellungs" -Partition hat funktioniert, aber das hat nichts gebracht. Anstelle meines üblichen Formats / Optimierens zwischen den Tests habe ich einfach formatiert und gewartet, in der Hoffnung, dass das Laufwerk die Ausfallzeit für die Reinigung benötigt.

Gutes Zeug

Obwohl es ein bisschen teuer ist, kann ich dieses Produkt auf keinen Fall empfehlen. Es erfüllt alle Kriterien: Aussehen, Geschwindigkeit und Haltbarkeit. Wenn Sie das Geld haben, wird es Ihnen gefallen.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für mehr Details.

Nomad Base Station Pro Bewertung

Die neue Base Station Pro von Nomad ist ein kabelloses Ladegerät, das 230 US-Dollar kostet. Für d...

Weiterlesen

Fitbit Sense Review: Ehrgeizig auf einen Fehler

Der Fitbit Sense kann viele Dinge, die die Apple Watch nicht kann. Die neueste Smartwatch von Fit...

Weiterlesen

Mauvio-Test: Bereinigen von iPhone-Videos mit einem Fingertipp

Bei all dem Schwerpunkt auf der Erstellung hochwertiger Videos auf Mobilgeräten ist es eine Schan...

Weiterlesen

smihub.com