Tips for Mac, Android, Windows

Aktualisieren auf Zwei-Faktor-Authentifizierung für eine Apple-ID nur für iTunes

Wenn Sie wie ich sind (und viele von Ihnen), haben Sie aus historischen Gründen zwei Apple-IDs, die Sie weiterhin verwenden. Bis zu dem mythischen zukünftigen Datum, an dem Apple seine Back-End-Systeme aktualisiert, um den Ruhm zu erreichen, den die meisten erst vor Jahrzehnten erlangt haben Unternehmen, die Konten verwalten, um das Zusammenführen von Einkäufen und anderen Daten von mehreren IDs zu einer einzigen zu ermöglichen, bleiben bei uns es.

(Seitenleiste: Viele, viele, viele Leute schreiben regelmäßig und fragen, wie sie dieses Problem lösen können, weil sie davon ausgehen, dass sie die Optionen für Zusammenführungskonten von Apple einfach nicht gefunden haben. Du bist es nicht, Leute.)

Vor Jahren konnte iOS schlecht mit zwei ID-Setups interagieren, aber dann wechselte Apple, um es vollständig zu nutzen. In iOS 10 werden im Abschnitt "Einstellungen" für Konten iCloud und Store sogar als separate Elemente aufgeführt, wenn Sie zwei Konten zusammen mit den E-Mail-Adressen für diese Konten verwenden. Das ist ein schöner Schachzug.

Sie haben jedoch immer noch ein Problem: Wenn Sie das 2FA-System (Two-Factor Authentication) von Apple verwenden möchten, und Wenn Sie jetzt nur ein Kennwort oder die ältere, aber noch aktive Bestätigung in zwei Schritten von Apple verwenden, können Sie 2FA nicht einschalten. Dies liegt daran, dass Apple im Rahmen des 2FA-Upgrades den Setup-Teil von seinem verschoben hat Apple ID Website zu Einstellungen in iOS und im iCloud-Systemeinstellungsbereich in macOS. Darüber hinaus können Sie mit 2FA vertrauenswürdige Geräte festlegen, auf denen Anmeldebenachrichtigungen und -codes empfangen werden sollen. Diese können jedoch jeweils nur einer Apple-ID zugeordnet werden.

Dazu hinzugefügt? Nach dem 15. Juni benötigt Apple 2FA, wenn Sie E-Mails, Kontakte oder Kalendersoftware von Drittanbietern verwenden, die mit iCloud interagieren. (Ich erkläre in einer Kolumne im letzten Monat, wie man mit dieser Anforderung arbeitet. “Die neuen iCloud-Sicherheitsanforderungen von Apple: Auswirkungen auf Sie und die von Ihnen verwendete Software.”)

mac911 2fa vom selben GerätIDG

Das 2FA-System von Apple schützt Ihr Konto vor jemandem, der Ihr Passwort erhalten hat.

Der einfachere Weg, dies zu umgehen, ist mit einem Mac. Erstellen Sie ein neues Konto über den Systemeinstellungsbereich Benutzer & Gruppen und melden Sie sich dann an. Melden Sie sich in diesem Konto bei der Apple ID an, die Sie für Einkäufe verwenden, und befolgen Sie die Anweisungen, um 2FA zu aktivieren. (Siehe den Abschnitt "Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Ihrer Apple ID" in Mein Artikel zum sicheren Einrichten eines Mac.)

Während Apple Ihnen empfiehlt, vertrauenswürdige Geräte zu haben, können Sie nur vertrauenswürdige Telefonnummern verwenden, die entweder eine Textnachricht oder einen Sprachanruf empfangen können. Ich würde vorschlagen, dass Sie mit einigen verschiedenen Telefonnummern verknüpft sind, falls Sie den Zugriff auf eine verlieren.

Wenn Sie keinen Mac haben, können Sie Ihr iOS-Gerät verwenden und sich von Ihrer mit iCloud verknüpften Apple ID und abmelden Melden Sie sich bei Ihrem gekauften Link an und befolgen Sie zum Aktivieren die Schritte unter Kennwort und Sicherheit 2FA. Dies kann Ihre synchronisierten Ereignisse und Kontakte beeinträchtigen. Wenn Sie also ein Ersatz-iOS-Gerät haben, auf dem Sie dies einrichten können, ist es viel besser. Im extremsten Fall können Sie Ihr iOS-Gerät sichern, es löschen und mit Ihrer kaufgebundenen Apple ID neu einrichten, 2FA aktivieren, es dann löschen und aus der Sicherung wiederherstellen.

macOS 10.13 High Sierra und iOS 11 funktioniert nicht mit der Bestätigung in zwei Schritten, wenn Sie sie aktiviert haben, sondern laut einer E-Mail, die Apple direkt nach dem Entwickler vom 6. Juni gesendet hat Wenn Sie ein Upgrade auf iOS 11 oder High Sierra Betas durchführen, wird das Konto automatisch auf aktualisiert 2FA. Es wird jedoch nicht erklärt, was für diejenigen von uns mit separaten iCloud- und Store-Konten passiert.

Fragen Sie den Mac 911

Wir haben eine Liste der Fragen zusammengestellt, die uns am häufigsten gestellt werden, sowie Antworten und Links zu Spalten: Lesen Sie unsere Super-FAQ um zu sehen, ob Ihre Frage abgedeckt ist. Wenn nicht, suchen wir immer nach neuen Problemen, die wir lösen können! E-Mail an [email protected] gegebenenfalls einschließlich Screenshots. Mac 911 kann nicht auf jede Frage antworten oder eine Antwort veröffentlichen, und wir geben keine direkten Ratschläge zur Fehlerbehebung.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie auf die Links in unseren Artikeln geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsereAffiliate-Link-Richtliniefür mehr Details.

Apple aktualisiert Pages, Keynote und Numbers für iOS

Apple hat am Dienstag aktualisierte Versionen seiner Suite von iWork-Apps für iOS veröffentlicht....

Weiterlesen

IOS 5.1 fügt einen Geofencing-Indikator hinzu

iOS 5.1, am vergangenen Mittwoch veröffentlicht, brachte ein paar zusätzliche Funktionen mit, ab...

Weiterlesen

Die Woche im iOS-Zubehör: Mehr Zubehör auf der CES

Das Skyn wird als "der weltweit erste tragbare Alkoholmonitor" in Rechnung gestellt. Das Gerät ka...

Weiterlesen

instagram story viewer