Tips for Mac, Android, Windows

Verwendung der Sprachbefehle "Hey Spotify" in der Spotify iOS-App

Spotify hat es klar gemacht dass Apple als Rivalität im Musik-Streaming und als Plattforminhaber nicht fair spielt. Aber geben Sie Spotify Anerkennung - das Unternehmen tut mehr als nur Einreichung von Rechtsbeschwerden gegen Apple wegen unlauterer Geschäftspraktiken bemüht es sich, seinen Service attraktiver als Apple Music zu gestalten. Im Februar fügte Spotify hinzu Spotify HiFi So können Sie Musik mit CD-Qualität hören Apple-Musik gibt es nicht. Es wurden auch Aktualisierungen der Apps und der Weboberfläche vorgenommen, um die Verwendung des Dienstes zu vereinfachen. Und jetzt unterstützt die Spotify iOS-App „Sprachinteraktionen“, mit denen Sie die App freihändig steuern können.

Die Funktion "Sprachinteraktionen" wird schrittweise für Benutzer bereitgestellt. Um festzustellen, ob Sie es haben, überprüfen Sie die Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der Spotify-App und suchen Sie nach Sprachinteraktionen. Tippen Sie darauf und im nächsten Bildschirm sehen Sie einen Schalter zum Aktivieren von "Hey Spotify". Sie werden außerdem aufgefordert, der App die Berechtigung zur Verwendung des iPhone-Mikrofons zu erteilen. Sie haben zwei Sprachoptionen: Option 1 ist eine männliche Stimme; Option 2 ist eine weibliche Stimme.

Spotify Voice Interactions-Einstellungen

IDG / Spotify

Sobald dies alles festgelegt ist, können Sie die App mit Hey Spotify-Befehlen ausführen. Zum Beispiel sagte ich: „Hey Spotify, spiel Babyhai“, und die App führte eine Suche durch und zeigte die Ergebnisse an. Dann spielte es automatisch ein Lied ab - eines, das ich nicht wollte. Während ein Lied abgespielt wurde, konnte die App erkennen, dass ich „Hey Spotify spiele Lady Gaga“ sagte, um Suchergebnisse aufzurufen und ein Lady Gaga-Lied abzuspielen. Ich konnte auch andere Funktionen ausführen, z. B. eine meiner Wiedergabelisten abspielen, einen Titel überspringen, die Wiedergabe beenden und einen vorherigen Titel abspielen. Und ich stieß auf einen Bildschirm, auf dem stand, dass ich während der Wiedergabe einer Anzeige nichts tun konnte.

Ich werde jedoch etwas Übung mit dieser Funktion benötigen. Ich bin es zu gewohnt, "Hey Siri" zu sagen, und das habe ich fast jedes Mal gesagt, wenn ich in der Spotify-App war. Außerdem gibt es die seltsame Situation, dass Sie "Hey Siri" sagen, um die Spotify-App auf Ihrem iPhone zu starten, und dann müssen Sie die mentale Ausrüstung in der App auf "Hey Spotify" umschalten.

Sie können auf Spotify auch Songs, Interpreten, Alben, Wiedergabelisten und mehr mit Siri-Sprachbefehlen abspielen. Sagen Sie einfach: "Hey Siri, spielen Sie [Gegenstand] auf Spotify." Siri steuert auch Wiedergabefunktionen auf Systemebene wie Pause, nächster und vorheriger Titel, Lautstärke usw.

Roman befasst sich seit Anfang der neunziger Jahre mit Technologie. Seine Karriere begann bei MacUser und er arbeitete für MacAddict, Mac | Leben und TechTV.

Fünf übersehene Fähigkeiten der Pfadleiste des Finders

Fünf übersehene Fähigkeiten der Pfadleiste des Finders

Wenn Sie in einem tief verschachtelten Ordner arbeiten (einem Ordner innerhalb eines Ordners inne...

Weiterlesen

Die neuen AirPods hatten gerade ihren ersten Preisverfall bei Amazon

Wenn Sie mit den AirPods der zweiten Generation ein paar Dollar sparen möchten, ist heute Ihr Glü...

Weiterlesen

5 Apps und Zubehör für mehr unterwegs

5 Apps und Zubehör für mehr unterwegs

Angesichts der tief verwurzelten Technologie in unserem täglichen Leben ist der Versuch, ohne si...

Weiterlesen

instagram story viewer